Was sind intelligente Anlagetechniken?

Wenn Sie mit dem Investieren beginnen, streben Sie danach, nach einer gewissen Zeit einen schönen Gewinn zu erzielen. Es ist wichtig zu wissen, welche Techniken Sie am besten anwenden können, um so intelligent wie möglich zu investieren. Die Anlageexperten von BAUNAT DIAMONDS geben Ihnen einige Tipps.

Wie finde ich meine idealen Anlagen?

Zuerst einmal recherchieren Sie. Sie prüfen, welches Kapital Sie in Ihr Anlageportfolio integrieren möchten. Es ist wichtig, einen festen Betrag als Puffer für den Fall vorzusehen, dass Sie liquide Mittel benötigen. Wenn Sie Ihre Anlagen schnell liquidieren müssen, führt dies oft zu Verlusten. Ein Puffer stellt sicher, dass Sie dazu nicht gezwungen sind.

In einem zweiten Schritt bestimmen Sie Ihr Anlegerprofil. Zu wissen, wie viel Risiko Sie bereit sind einzugehen und wie viel Aufwand Sie in die Weiterverfolgung Ihrer Investitionen investieren wollen, ist essentiell, um die Entscheidung für die richtige Anlage zu treffen und eine für Sie intelligente Investition zu tätigen.

Zuletzt bestimmen Sie, innerhalb welcher Laufzeit Sie Renditen erwarten und was Ihr Endziel ist. Große Investitionen, welche langfristig ausgelegt sind, erfordern einen ganz anderen Ansatz als kleinere Investitionen auf kurze Sicht.

Warum sollte ich mein Portfolio diversifizieren?

Die richtige Diversifizierung des Portfolios ist bei intelligenten Investoren eine beliebte Technik, die es ihnen ermöglicht, allen Veränderungen auf dem globalen Markt und ihren möglicherweise negativen Folgen standzuhalten. Effektiv neigen Investoren dazu, nach Anlagemethoden zu suchen, die nicht miteinander verwandt sind. Ihr Ziel ist es, unsystematische Risiken zu begrenzen und die Rendite des Gesamtportfolios zu steigern. Natürlich geht auch eine zu starke Diversifizierung mit gewissen Risiken einher.

Sogenannte Alternative Anlageklassen sind beliebte Lösungen für Anleger, die versuchen, ihr Portfolio zu diversifizieren. In den aktuellen Theorien zum Thema intelligentes Investieren spielen alternative Anlagen, wie Immobilien, immer eine wichtige Rolle.

Aber die Wirtschaftslandschaft verändert sich konstant. Infolgedessen müssen Investoren ständig nach neuen Möglichkeiten suchen. Eine alternative Form von Vermögenswerten, die in den letzten Jahren an Attraktivität gewonnen hat, ist die Kategorie "Rohstoffe".

"Ich habe es nie bereut, Diamanten zu kaufen. Sie sind eine gute Investition."

Warren Buffet

Was macht Investitionen in Rohstoffe interessant?

Rohstoffe gehören zur Gruppe der alternativen Anlageklassen. Sie sind in vielerlei Hinsicht für institutionelle Investoren attraktiv.

Rohstoffe werden in verschiedene Kategorien (wie Energie, Landwirtschaft, Viehzucht und Metalle) unterteilt, die wiederum aus zahlreichen Rohstoffen wie Erdöl, Erdgas, Aluminium, Kupfer, Gold oder Diamanten bestehen.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten wird die folgende Aufteilung der Investitionen generell als optimal angesehen:

- 1/3 Immobilien
- 1/3 festverzinsliche Wertpapiere
- 1/3 bewegliche Vermögenswerte/Rohstoffe, wie z.B. Diamanten

Es ist ratsam, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren, anstatt sich an eine einzige Anlagemethode zu halten. Der Kauf von Rohstoffen wie Diamanten passt perfekt zu dieser Art von intelligenten Investitionen. Darüber hinaus können Sie sie auch in eleganten Diamantschmuck einfassen lassen, was einen noch höheren Mehrwert bietet.

Welche Diamanten haben eine hohe Chance auf einen hohen Return on Investment? Wenden Sie sich an die Anlageexperten von BAUNAT DIAMONDS oder sprechen Sie persönlich mit unserem Team unter +32 3 201 24 90.

Weitere Informationen Warum in Diamanten investieren?