Diversifizieren als intelligente Anlagestrategie

Diversifikation ist ein Instrument des Risikomanagements, bei dem eine große Bandbreite unterschiedlicher Anlagearten in einem Portfolio gemischt wird. Dieses Instrument beruht auf der Annahme, dass ein Portfolio mit unterschiedlichen Anlageformen im Schnitt höhere Erträge abwirft und geringeren Risiken ausgesetzt ist, als jede einzelne Anlage innerhalb dieses Portfolios.

Institutionelle Anleger versuchen angesichts der fortdauernden Unbeständigkeit der globalen Märkte, Marktschwankungen durch Diversifikation auszugleichen. Anleger mit breit gefächerten Portfolios suchen beständig nach nicht korrelierenden Anlagen, um unsystematische Risiken zu mindern und das Risiko- / Renditeverhältnis des gesamten Portfolios zu verbessern. Zahlreiche Anleger haben in alternativen Anlagewerten von jeher eine Möglichkeit gesehen, um diese gewünschte Diversifikation zu erreichen. Alternative Anlageformen wie Immobilien waren für mehr als 20 Jahre ein wesentlicher Bestandteil institutioneller Portfolios. Aufgrund der sich verändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen besteht jedoch weiterhin der Bedarf, neue Anlagemöglichkeiten zu finden. Rohstoffe sind eine alternative Anlageform, die in den vergangenen Jahren stetig an Attraktivität gewonnen hat.

"I ​​have never regretted buying diamonds ... they are a good investment."

Warren Buffet

Investitionen in Rohstoffe fallen bei den alternativen Anlageformen in die Kategorie der Sachwerte. Sie verfügen über eine Reihe von Eigenschaften, die sie für institutionelle Anleger attraktiv machen. Rohstoffe werden in mehrere Hauptkategorien wie Energie, Landwirtschaft, Viehbestand und Metalle unterteilt. Diese Gruppierungen bestehen aus zahlreichen Rohstoffen, darunter Erdgas, Rohöl, Aluminium, Kupfer, Gold und Diamanten. In der Rubrik „Diamanten contra Gold“ wird die besonders interessante und einzigartige Position der Diamanten in der breit gefächerten Kategorie der Rohstoffe erläutert.

In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ist der folgende diversifizierte Anlagemix sehr empfehlenswert:

- 1/3 Immobilien
- 1/3 festverzinsliche Wertpapiere
- 1/3 bewegliche Vermögenswerte/Rohstoffe, wie z.B. Diamanten

Fazit: Es empfiehlt sich, das eigene Anlageportfolio breit zu streuen. Der Kauf von Rohstoffen, wie Diamanten, passt perfekt zu dieser Anlagestrategie.

Weitere Informationen Warum in Diamanten investieren?