Beginnen Sie zu investieren: Bestimmen Sie Ihr Profil

Bei Investitionen, ist der Schlüsselfaktor die Rentabilität, verbunden mit einem kleinen oder großen Risiko. Es gibt eine Vielzahl von Anlageprodukten und jedes hat seinen eigenen Charakter, bestimmt durch die Anlagedauer und das Risiko. Deshalb ist es wichtig, die Produkte, die zu Ihrem Profil passen zu finden, wenn Sie mit sicherem Gewissen investieren möchten.

Rentabilität und Risiko

Sie könnten verschiedene Anlageprofile unterscheiden. Als beginnender Anleger ist es besser, Ihr Profil zunächst durch die Beantwortung zusammenhängender Fragen zu bestimmen.

  • Welche Rentabilität möchten Sie haben?
  • Welches Risiko sind Sie bereit einzugehen, um diese Rentabilität zu erlangen?

Wenn Sie vorsichtiger sind und Sie das Gefühl haben, dass Sicherheit sehr wichtig für Sie ist, dann wird Ihre Rentabilität eher gering ausfallen. Wenn Sie bereit sind ein größeres Risiko einzugehen, haben Sie eine bessere Chance, eine bessere Rendite zu erlangen. Durch die ehrliche und realistische Beantwortung dieser Fragen, werden Sie in der Lage sein, eine bessere Beratung durch einen professionellen Anlageberater zu bekommen. Je nach Anlageprofil, werden einige Produkte für Sie empfohlen oder nicht und man kann vernünftige Entscheidungen treffen.

Diese Übung ist nicht ausschließlich für Anfänger im Anlagebereich gedacht. Auch erfahrene Anleger können davon profitieren ihr Profil regelmäßig zu überprüfen und neu zu bewerten. Ihre persönliche und finanzielle Situation können Ihr Anlageprofil drastisch verändern.

Anlageprofile

Der erste Anleger-Typ will Sicherheit. In diesem Fall wird hauptsächlich nach Sicherheit gesucht. Er will so wenig Risiken wir möglich eingehen. Produkte, die für diesen Typ geeignet sind, sind beispielsweise Sparbriefe und Festgelanlagen.

Der zweite Anleger-Typ ist vorsichtig. Dieser Typ braucht die Rentabilität seiner Investitionen nicht vorher zu kennen, sondern geht ein kalkuliertes Risiko ein, um von den Marktentwicklungen zu profitieren.Deshalb hat dieser Anleger-Typ die Chance, mehr Gewinn zu erzielen. Produkte wie Sparkonten, Versicherungsprodukte und Einlagen bieten Sicherheit, haben aber meist eine geringere Rentabilität.

Der dritte Anleger-Typ sucht nach einem Gleichgewicht. Dieser Investor versucht, eine hohe Rentabilität zu erreichen und ist bereit, dafür ein paar Risiken einzugehen. Allerdings ist das Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Risiko für diesen Anleger-Typ sehr wichtig. Diese Typen profitieren oft von alternativen Investitionen wie Diamanten.

Der vierte und letzte Anleger-Typ ist dynamisch. Er strebt nach höchstmöglicher Rentabilität und ist bereit, große Risiken einzugehen. Dieser Anlaeger-Typ fühlt sich an der Börse zu Hause, wo bestimmte Aktien große Höhen und Tiefen erleben.

Wenn Sie nach der idealen Investition suchen, wird Ihr Ausgangspunkt immer durch Ihr Risikoprofil bestimmt. 

Author: San Meuleman

Blog