Smart in Every Way

Investieren in Diamanten – ist das bei den Millennials beliebt?

  • Was erwarten Millennials von ihrer Investition?
  • Investieren in Diamanten – wie machen das die Millennials?
  • Welchen Diamanten sollten Millennials am besten als Investition auswählen?
  • Wo kaufen Millennials Anlagediamanten?

Millennials sind die neue Anleger-Generation. Selbst die zwischen 1982 und 1997 Geborenen haben Ihren Fokus auf die Zukunft ausgerichtet. Aus diesem Grund halten Millennials das Investieren in Diamanten für einen klugen Schachzug. Eine aktuelle Studie befragte hierzu rund 1.000 Millennial-Frauen. Wir möchten Ihnen die Ergebnisse dieser Forschung näherbringen und Fragen im Hinblick auf die Investitionsbedürfnisse von Millennials beantworten.

Was erwarten Millennials von ihrer Investition?

Nicht weniger als 4/5 der befragten Millennial-Frauen bestätigten in einer Umfrage von Kelton Research, dass sie Diamantenschmuck als die perfekte, langfristige Investition ansehen. Auch bestätigen 84% der Millennials mit höheren Einkommen, dass sie bereit sind mehr Geld in einen teureren Artikel zu investieren, als Geld für billigere Artikel auszugeben. Bei der Bewertung von Luxusgütern achten sie vor allem auf authentische und einzigartige Objekte. Keine Massenproduktion, sondern Produkte mit Bedeutung und Wert.

Investieren in Diamanten – wie machen das die Millennials?

Diamanten sind eine langfristige Investition mit nachhaltigen Wertsteigerungsmöglichkeiten. Darüber hinaus haben sich Diamanten bereits als krisensicher erwiesen. Und natürlich sind sie sehr selten und besonders. Die Minen erschöpfen sich und es kann mehrere Jahrzehnte dauern, bis andere Minen in Betrieb genommen werden können. Das sinkende Angebot und die steigende Nachfrage machen das Investieren in Diamanten zu einer einzigartigen Anlagemöglichkeit. Es gibt also keine Massenproduktion, sondern Authentizität. Die Tatsache, dass Diamanten auch getragen werden können, verleiht ihnen mehr Bedeutung und einen emotionalen Wert. Ein Trumpf, den kaum eine andere Anlagemöglichkeit bietet und auf welchen die Millenials Wert legen.

Welchen Diamanten sollten Millennials am besten als Investition auswählen?

Obwohl Millennials von einzigartigen Objekte angezogen werden, muss beim Investieren in Diamanten die Verkaufsfähigkeit berücksichtigt werden. Einzigartige Diamanten, wie der Lesedi la Rona, gingen alle zu Rekordpreisen bei Auktionshäusern unter den Hammer, aber diese Spielwiese ist eine Nische und zur wenigen in der Investmentwelt vorbehalten. Der richtige Diamant ist ein verkaufsfähiger Diamant! Zukunftssicherung ist mit Sparbüchern kaum möglich. Das Investieren in Diamanten ist daher für Millenials ein kluger Schachzug!

Wo kaufen Millennials Anlagediamanten?

Diejenigen, die sich für das Investieren in Diamanten interessieren, müssen in der Lage sein, Diamanten im Vertrauen zu kaufen. Millennials können sich auch von einem transparenten Partner führen und beraten lassen. Natürlich kann dies auch durch moderne Kanäle realisiert werden, mit welchen die Millennials aufgewachsen sind. Sowohl Investitionen als auch Investoren finden ihren Weg zu Online-Anwendungen. Sicheres Einkaufen, sichere Zahlungssysteme und versicherte Lieferungen spielen eine Rolle, ob man vertrauensvoll online einkaufen kann. Mit wenigen Klicks wird das Angebot für den Traum-Anlagediamanten angefordert.

Erfahren Sie mehr über das Investieren in Diamanten und die verschiedenen Anlagemöglichkeiten! Kontaktieren Sie das BAUNAT DIAMONDS Expertenteam.

Author: Inge De Wee
Quelle: BAUNAT

Mit diesem Artikel möchte BAUNAT Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.

Related

Most popular