Smart in Every Way

Immobilien oder Diamanten, was ist die beste Anlage?

  • Warum ist es besser, nicht in Immobilien zu investieren?
  • Was ist der Unterschied zwischen dem Investieren in Immobilien und dem Investieren in Rohstoffe?
  • Warum sind Diamanten die beste Investition?

Über viele Jahrzehnte hinweg wurde gesagt, dass die Investition in Immobilien die beste oder zumindest die sicherste Investition sei. Der Wert eines Hauses oder einer Wohnung würde stets steigen und damit auch Ihr Gewinn beim Verkauf. Heutzutage gibt es jedoch auch andere nachhaltige Anlagen. Zum Beispiel können Sie auch in Rohstoffe investieren.

Warum ist es besser, nicht in Immobilien zu investieren?

In der Zeit vor der Finanzkrise von 2008 waren Immobilien nicht nur praktisch, sondern auch eine der profitabelsten und besten Anlagen. Jedes Jahr stiegen die Immobilienpreise langsam, aber stetig. Immobilien waren nicht nur spezialisierten Anlegern zugänglich, sondern auch Privatpersonen, die ihre Ersparnisse in etwas Rentables investieren wollten. Aus diesem Grund stiegen die Hauspreise zwischen 1995 und 2008 um 175%.

Dies änderte sich aufgrund der Finanzkrise im Jahr 2008. In den USA platzte die Immobilienblase als der Markt stagnierte und viele Familien ihre Hypothek nicht mehr bezahlen konnten, was zu einem Überangebot auf dem Immobilienmarkt führte. Die Nachfrage war rückläufig, während das Angebot zunahm, was einen enormen Preisrückgang zur Folge hatte.

Was ist der Unterschied zwischen dem Investieren in Immobilien und dem Investieren in Rohstoffe?

Die amerikanische Finanzkrise hatte große Auswirkungen auf Belgien und andere europäische Länder. Die Immobilienpreise sind in weniger als 4 Jahren um 16% gefallen. Was ist mit der Stabilität der Immobilien passiert? Es ist bekannt, dass ein leerstehendes Haus an Wert verliert, wenn es nicht richtig unterhalten wird. Das heißt, Sie müssen für Instandhaltungskosten aufkommen, Mieter suchen, mögliche Schadensfälle beheben und säumigen Schuldnern hinterherlaufen. Daher haben viele Eigentümer das Bedürfnis, ihr Haus innerhalb möglichst kurzer Zeitspannen zu verkaufen, was zu Verlusten führt.

Ein großer Unterschied zum Investieren in Rohstoffe, wie Diamanten! Wenn Sie in Diamanten investieren, steigt der Wert, ohne dass Sie etwas tun. Sie lagern sie einfach in einem Tresor, bis Sie bereit sind, sie zu verkaufen. So können Sie bequem auf den richtigen Käufer warten und den höchsten Wertzuwachs genießen.

Warum sind Diamanten die beste Investition?

Wenn Sie in Rohstoffe investieren, müssen Sie die richtige Wahl treffen. Die meisten Rohstoffe haben ein Verfallsdatum und können nur für einen begrenzten Zeitraum in Ihrem Anlageportfolio gehalten werden. Diamanten haben kein Ablaufdatum und sind daher krisenresistenter. Außerdem handelt es sich bei Diamanten nicht um eine Blase, die darauf wartet, zu platzen. Das Angebot ist stabil und die Nachfrage ist immer etwas höher, was zu stetig steigenden Preisen führt. Experten prognostizieren für die kommenden Jahrzehnte ein stabiles und positives Wachstum, wodurch Diamanten die beste Investition sind.

Wie im Vergleich mit Immobilien zu sehen ist, ist die Wartung ein großer Vorteil der Anlagediamanten. Kaffee oder Rohöl müssen gelagert werden, was zu Kosten führt. Diamanten sind nicht nur einfach zu lagern, sie haben auch einen praktischen und ästhetischen Aspekt. Sie können Ihren Anlagediamanten in ein schönes Schmuckstück einarbeiten lassen oder ihn Zuhause ausstellen.

Wie können Sie Ihr Anlageportfolio diversifizieren? Warum sollten Sie in Diamanten investieren? Bitte fragen Sie unsere Experten von BAUNAT DIAMONDS um Rat bei der Anlageberatung.

 

Author: Daan Deruyter
Quelle: BAUNAT

Dieser Artikel stellt keine Empfehlung von BAUNAT DIAMONDS oder dem Autor dar, in Diamanten zu investieren. BAUNAT DIAMONDS übernimmt keine Gewährleistungen oder Haftung bezüglich der Richtigkeit oder Aktualität der hierin enthaltenen Informationen. Eine Investition in Diamanten birgt ein gewisses Risiko. Alle Risiken sollten vom Anleger vor der Investition berücksichtigt werden.

Related

  • Rohstoffe als Geldanlage: Gold oder Diamanten?
    In Krisenzeiten entscheiden Anleger sich häufig für Gold oder Diamanten. Wer in Diamanten investiert, entscheidet sich für eine sichere Geldanlage in einem stabilen Markt.
  • Gold und Diamanten als gute Investition
    Wo Gold vor ein paar Jahren weniger Geld ergab, ist es eine gute Investition geworden. Der Goldpreis erreichte den höchsten Stand in drei Monaten wodurch Gold erneut ein sicherer...
  • Alternative: Anlegen in Diamanten
    Die Investition in Aktien bringt Risiken mit sich. Es gibt gute Alternativen, deren Wert weniger schwankt, wie eine Anlage in Diamanten, Kunst oder Wein. Diese sorgen darüber...
  • Lose Diamanten kaufen? Eine sinnvolle Investition!
    Nichtdestotrotz Gold noch immer eine der beliebten Investitionen bleibt, beobachten wir die letzten Jahre eine starke Zunahme des Interesses in losen Diamanten als Investition....
  • Diamanten als Investition: eine gute Idee?
    Die Vorteile eines Diamanten als Investitionen sind zahlreich: Sie sind tragbar, der Markt ist von den traditionellen Märkten getrennt und der Markt steigt noch auf. Ein Diamant...

Most popular