Smart in Every Way

Diamanten als Investition? Beachten Sie diese 5 wichtigen Faktoren

  • Was ist die richtige Qualität?
  • Welche Farbe des Diamanten möchte ich?
  • Wie viel wiegt mein Anlagediamant?
  • Was sind die richtigen Proportionen?
  • Woher kommt mein Diamant?

Diamanten haben oft eine emotionale Konnotation, können aber auch für Ihr Portfolio von Vorteil sein. Diamanten als Investition heißt eine krisenfeste und stabile Investition wählen. Was sollte ich bei meinem Anlagediamant beachten? Wie finde ich den idealen Diamanten? 

Was ist die richtige Qualität?

Sie denken wahrscheinlich, dass Diamanten der besten Qualität auch am interessantesten sind, um darin zu investieren. Die Qualität spielt in der Tat eine große Rolle bei der Bewertung des Diamanten. Je besser also die Qualität, desto teurer auch der Diamant. Aber ein Diamant von höchster Qualität ist nicht unbedingt der beste Diamant als Investition. Sie müssen auch in der Lage sein, Ihre Investition auf lange Sicht einfach zu liquidieren. Das ist bei einem Stein von sehr hohem Wert nicht ersichtlich. Wählen Sie also vor allem ein optimales Preis-/Qualitätsverhältnis.

Möchten Sie dennoch eine größere und seltenere Investition tätigen? Wählen Sie dann besser einen größeren Diamanten von guter Qualität als einen kleineren von höchster Qualität.

Welche Farbe des Diamanten möchte ich?

Als Investor ist es nicht ratsam, den Aufpreis für einen extrem farblosen Diamanten zu bezahlen. Zahlen Sie darum nicht unnötig für den farblosesten Diamanten. Solange Ihr Edelstein rein visuell farblos aussieht, ist das mehr als genug. Einige farbige Diamanten, die „fancy coloured“ Diamanten, erhalten einen höheren Marktwert, da sie seltener sind als die weißen und die Nachfrage nach farbigen Diamanten steigt.

Ihre außergewöhnliche Seltenheit macht sie noch teurer als farblose Diamanten, wodurch sie für erfahrene Investoren, die eine große Investition suchen, besser geeignet sind.

Wie viel wiegt mein Anlagediamant?

Beim Kauf eines Diamanten als Investition ist das Gewicht, ausgedrückt in Karat, ein sehr wichtiger Faktor. Achten Sie darauf, keinen zu großen Stein zu kaufen. Dies bedeutet, dass Sie in einer höheren Preiskategorie landen und Sie unnötig viel für fast den gleichen Diamanten bezahlen. Als Investor sollten Sie Diamanten von 1 bis 5 Karat wählen. Im Hinblick auf den Wiederverkauf werden Diamanten von höherer Qualität nicht empfohlen.

Was sind die richtigen Proportionen?

Wenn ein Diamant nicht die richtigen Proportionen hat, wird er stumpf aussehen und vielleicht sogar ein "fish eye" - einen schwarzen Fleck in der Mitte - aufweisen, was zu einer unzureichenden Brillanz führt. Wenn Sie einen Diamanten als Investition kaufen, stellen Sie sicher, dass die Proportionen mindestens VG (Very Good) sind. Darüber hinaus ist der Schliff, der einzige menschliche Aspekt, der viel zum Wert Ihres Diamanten beiträgt. Es lohnt sich daher, nach Formen zu suchen, die eine hohe Handwerkskunst aufweisen.

Woher kommt mein Diamant?

Diamanten können auf verschiedene Weise und von verschiedenen Lieferanten gekauft werden. Bei einem Diamanten als Investition ist die Quelle ein wichtiger Faktor. Je weiter weg Sie von der Quelle kaufen, desto größer ist die Chance, dass die zukünftigen Einnahmen in den Taschen der Zwischenhändler verschwinden werden. Der Online-Einkauf bei BAUNAT ist daher sehr vorteilhaft, da wir jeden Diamanten direkt an der Quelle beziehen. Kaufen Sie ausschließlich Diamanten mit einem Echtheitszertifikat einer zuverlässigen Diamanten-Institution wie GIA. So können Sie sich auf die Qualität verlassen.

Wo finde ich den richtigen Anlagediamanten? Wer kann mir helfen, den richtigen Diamanten auszuwählen? Fragen Sie Ihre Diamantenexperten von BAUNAT DIAMONDS, um den perfekten Investitionsdiamanten zu finden.

Author: San Meuleman
Quelle: BAUNAT

Mit diesem Artikel möchte BAUNAT Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.

Related

Most popular