Smart in Every Way

Belgier auf der Suche nach der besten Investierung bei Vermögensbanken

Die Beratungsfirma McKinsey hat vor kurzem alle belgischen Akteure im privaten Bankensektor befragt. Für diese Studie wurden die spezialisierten Investmentbanken und Fachabteilungen großer Banken befragt. In Belgien verwalten diese Institutionen insgesamt  240 Mrd. Euro, was ungefähr dem entspricht, was sich auf den belgischen Sparkonten befindet. Im Vergleich mit der Krise vor einigen Jahren, bedeutet dies eine Steigerung von 100 Milliarden Euro.

Beste Investition durch Vermögensbanken

Wir haben einen Punkt erreicht, an dem eine Generation von Unternehmern, die die beste Investition suchen, entschieden haben, das Unternehmen zu verkaufen. Aus diesem Grund wurde im vergangenen Jahr ein konstantes und stabiles Wachstum des Neugeldzuflusses festgestellt. Diese Ex-Unternehmer bringen den Verkauf ihres Geschäfts bei den privaten Akteuren unter. Ein zweiter Grund für das Wachstum - auf der Suche nach der besten Investitionen - ist, dass das Geld von den Banken an private Banken übertragen wird. So wurde im Jahr 2015 11 Milliarden an Vermögensbanken übertragen, das sind 3 Milliarden mehr im Vergleich zu 2014. Dies ist noch viel weniger als vor der Finanzkrise, als jährlich durchschnittlich 15 Milliarden Euro durch verschiedene Steueramnestie-Systeme, bei denen Schwarz-Geld wieder rein gewaschen wurde. 

Zusammensetzung des Portfolio

Siebzig Prozent der insgesamt an private Banken übertragenen Vermögenswerte, besteht aus Portfolios zwischen 500.000 und 10 Millionen Euro. Dies ist ein bemerkenswerter Unterschied im Vergleich zu anderen europäischen Ländern, in denen die Portfolios dieser Größenordnung die Hälfte des Gesamten darstellen. In anderen europäischen Märkten, repräsentieren die Portfolios von mehr als 30 Millionen Euro ein Viertel der gesamten Bilanzsumme. 

Diese Fallstudie scheint zu bestätigen, dass Familien reich sind und der Staat arm ist. Bei allen Vermögenswerten, verwaltet vom belgischen Private-Banking-Sektor, könnte man auf einmal 60% der belgischen Staatsschulden kaufen. 

BAUNAT DIAMONDS hilft potenziellen Investoren in Diamanten zu investieren.

Lesen Sie hier mehr:

Author: San Meuleman
Quelle: BAUNAT

Dieser Artikel stellt keine Empfehlung von BAUNAT DIAMONDS oder dem Autor dar, in Diamanten zu investieren. BAUNAT DIAMONDS übernimmt keine Gewährleistungen oder Haftung bezüglich der Richtigkeit oder Aktualität der hierin enthaltenen Informationen. Eine Investition in Diamanten birgt ein gewisses Risiko. Alle Risiken sollten vom Anleger vor der Investition berücksichtigt werden.

Related

  • Rohstoffe als Geldanlage: Gold oder Diamanten?
    In Krisenzeiten entscheiden Anleger sich häufig für Gold oder Diamanten. Wer in Diamanten investiert, entscheidet sich für eine sichere Geldanlage in einem stabilen Markt.
  • Gold und Diamanten als gute Investition
    Wo Gold vor ein paar Jahren weniger Geld ergab, ist es eine gute Investition geworden. Der Goldpreis erreichte den höchsten Stand in drei Monaten wodurch Gold erneut ein sicherer...
  • Alternative: Anlegen in Diamanten
    Die Investition in Aktien bringt Risiken mit sich. Es gibt gute Alternativen, deren Wert weniger schwankt, wie eine Anlage in Diamanten, Kunst oder Wein. Diese sorgen darüber...
  • Lose Diamanten kaufen? Eine sinnvolle Investition!
    Nichtdestotrotz Gold noch immer eine der beliebten Investitionen bleibt, beobachten wir die letzten Jahre eine starke Zunahme des Interesses in losen Diamanten als Investition....
  • Diamanten als Investition: eine gute Idee?
    Die Vorteile eines Diamanten als Investitionen sind zahlreich: Sie sind tragbar, der Markt ist von den traditionellen Märkten getrennt und der Markt steigt noch auf. Ein Diamant...

Most popular