Warum sollte ich farbige Diamanten kaufen um mein Portfolio zu diversifizieren?

  • Was machen die Preise bei Auktionen?
  • Woher kommen rosa Diamanten?
  • Was lässt den Diamantenmarkt wachsen?

Rosa Diamanten sind die seltensten der Welt und daher die teuersten. Experten erwarten auch, dass der Wert von farbigen Diamanten in den kommenden Jahren weiter steigen wird, also eine kluge Investition. Wie kann ich eine solche Investition in kleinerem Maßstab tätigen? Wie reagieren sie auf den Markt?

Was machen die Preise bei Auktionen?

Die Kollektion "Argyle Pink Diamonds Tender" kommt jedes Jahr für astronomische Summen unter den Hammer. Die Diamanten sind nach ihrem Standort benannt und bringen aufgrund ihrer seltenen Rosa- und Fancy Rot-Farben hohe Gewinne. Die steigende Nachfrage nach diesem farbigen Diamanten verstärkt hier noch den Wert, da das Wachstum der Bestände vernachlässigbar ist.

Nicht nur rosa und rote Diamanten werden aufgrund der abnehmenden Anzahl von Minen seltener. Blaue Diamanten sind ebenfalls sehr selten und erfreuen sich, aufgrund des ungewöhnlichen natürlichen Farbtons, immer größerer Beliebtheit. Im Jahr 2017 erzielten zwei farbige Diamanten in rosa und blau einen Rekord.

Woher kommen rosa Diamanten?

Die rosafarbenen Argyle Diamanten stammen aus der gleichnamigen Mine in Australien. Das ist der bekannteste Ort auf Erden, wo rosa und rote Diamanten gefunden werden können. Die Nachfrage nach Diamanten aus der Mine Argyle von Rio Tinto steigt daher seit Jahren weiter an und führt zu sensationellen Verkaufspreisen, die weiter steigen. Sie sind viel wertvoller als farblose Diamanten, aber auch viel schwieriger weiter zu verkaufen. Der Kauf von farbigen Diamanten ist daher nicht für jedermann eine kluge Wahl.

Auch andere, weniger seltene, farbige Diamanten, erfahren eine Wertsteigerung. Es ist wichtig, die richtige Farbe und die richtige Zertifizierung zu wählen, wenn Sie farbige Diamanten kaufen möchten. Dies sind nämlich die wichtigsten Aspekte Ihrer einzigartigen Investition.

Was lässt den Diamantenmarkt wachsen?

Die steigenden Preise sind hauptsächlich auf die große Nachfrage aus den BRIC-Staaten zurückzuführen. Vor allem die wachsenden indischen und chinesischen Volkswirtschaften fördern den weltweiten Diamantenabsatz. Sie stehen auf Nummer 1 im Diamantenkonsum und wachsen am schnellsten. Weltweit bleiben nur knapp 30 Diamantenminen übrig. Der Diamantgigant De Beers schätzt die Chance, eine neue, verwertbare Diamantenmine zu finden, auf 1%. Außerdem würde es 10 bis 12 Jahre dauern, bis eine neue Mine nutzbar ist. Die wachsende Nachfrage in Verbindung mit dem sinkenden Angebot treibt den Preis weiterhin stetig an.

Wie kann ich mehr über die Investition in Diamanten erfahren? Wo kann ich farbige Diamanten kaufen? Fragen Sie Ihre Diamantenexperten von BAUNAT DIAMONDS nach dem richtigen Preis-Qualitäts-Verhältnis für Ihr Portfolio.

Author: Inge Boonen
Quelle: BAUNAT

Mit diesem Artikel möchte BAUNAT Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.

Related

Most popular