Smart in Every Way

Welche Investitionstipps helfen mir, den richtigen Diamanten zu kaufen?

  • Wie fange ich an, in Diamanten zu investieren?
  • Was beachte ich bei meiner Diamantauswahl?
  • Wie kann ich Diamanten kaufen?

Dass die Investition in Diamanten eine wertvolle Ergänzung Ihres Portfolios ist, wussten Sie bereits. Sie haben hohe Renditen, sind praktisch krisenfest und haben darüber hinaus einen großen emotionalen Wert. Aber wie arbeite ich konkret daran, meinem Portfolio den richtigen Diamanten hinzuzufügen? Worauf sollte ich während des Kaufprozesses achten?

Wie fange ich an, in Diamanten zu investieren?

1. Wie schaffe ich die richtigen Grundlagen?

Beginnen Sie am Anfang: bei weißen Diamanten sind das die 4Cs. Wenn Sie sich für einen farbigen Diamanten interessieren, dann gelten andere Kriterien. Farblose und farbige Diamanten sind nämlich sehr unterschiedliche Arten von Diamanten. Sie müssen daher auf sehr unterschiedliche Dinge für beide Arten achten und sie auch für andere Zwecke kaufen.

2. Welches Budget?

Denken Sie daran, dass eine Investition in Diamanten Teil Ihres gesamten Anlageportfolios ist. Bestimmen Sie das Verhältnis, in welchem Ihr Diamant in Bezug auf die anderen Anlagegüter stehen soll und halten Sie daran fest.

3. Wie kann ich diversifizieren?

Setzen Sie nicht alles auf eine Karte. Wenn Sie eine Investition von € 20.000 planen, ziehen Sie dann eher in Erwägung, dieses Geld auf 2 bis 4 Diamanten zu verteilen. Außerdem sollten Sie nicht in verschiedene Diamanten desselben Typs investieren. Möchten Sie eine rosafarbenen Diamanten? Kaufen Sie dann auch eine weitere Diamantfarbe. Sie können auch bei Diamantform oder Farbintensität abwechseln.

Was beachte ich bei meiner Diamantauswahl?

4. Welchen Preis wähle ich?

Diamanten sind keine Aktien. Die Preisgestaltung wird nicht von Tausenden von Käufern und Verkäufern durchgeführt, die auf einer Plattform online bieten. Aber es ist möglich, verschiedene Diamantenpreise online zu vergleichen, bis Sie den richtigen gefunden haben.

5. Wie kann ich seltene Diamanten kaufen?

Es macht wenig Sinn, in etwas zu investieren, das schon jeder hat. Der Wiederverkauf ist schwieriger, wenn das Angebot auf dem Markt groß ist und Sie mit zahllosen anderen Anbietern konkurrieren. Mit einem seltenen farbigen Diamanten spielen Sie in einer anderen Liga. Diese sind seltener, begehrter und daher leichter auf dem richtigen Markt zu verkaufen.

Wie kann ich Diamanten kaufen?

6. Warum zertifizierte Diamanten kaufen?

Das ist quasi die Grundregel. Es ist am besten, nur Diamanten mit einem GIA-Zertifikat zu kaufen. Das ist das bekannteste und strengste Labor. Wenn es an der Zeit ist, Ihren Diamanten später weiterzuverkaufen, wird Ihr Käufer auch ein GIA-Zertifikat sehen wollen.

7. Warum lose Diamanten kaufen?

Sie können auch Diamanten kaufen und diese in ein Schmuckstück fassen lassen. Das kann den Preis sowohl negativ als auch positiv beeinflussen. Auf der einen Seite bringt die Handwerkskunst des Juwels einen Mehrwert, auf der anderen Seite spielt der Geschmack plötzlich eine Rolle beim Verkauf. Wählen Sie daher ein zeitloses Schmuckstück für den reibungslosen Wiederverkauf.

8. Wie suche ich nach Informationen?

Stellen Sie die richtigen Fragen. Sie werden sicherlich erfahrene Diamant-Investoren finden, die Ihnen zusätzliche Ratschläge geben können.

Wie kann ich zuverlässige Informationen erhalten? Fragen Sie hierfür die Diamantenexperten von BAUNAT DIAMONDS um Rat.

Author: San Meuleman
Quelle: BAUNAT

Mit diesem Artikel möchte BAUNAT Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.

Related

Most popular