Warum sollten Sie lose Diamanten mit einer Laserbeschriftung kaufen?

  • Warum ist eine Laserbeschriftung so wichtig?
  • Der technische Prozess.
  • Was, wenn meine Diamanten keine Laserbeschriftung haben?

        Warum ist eine Laserbeschriftung so wichtig?

Genau wie Zertifikate garantieren Laserbeschriftungen die Qualität und Authentizität von losen Diamanten. Die Inschrift, die in die Diamanten gelasert ist, ist eine eindeutige ID (Zertifikatsnummer), die gleiche wie auf dem Zertifikat. Wenn Sie lose Diamanten kaufen möchten, sollten Sie also immer prüfen, ob die Laserinschrift mit der Zertifikatsnummer übereinstimmt.

Laserinschriften sind für diejenigen sinnvoll, die sich gegen möglichen Betrug oder menschliches Versagen schützen wollen. Bei der Reparatur Ihrer Diamanten ist es auch wichtig, Ihren Juwelier über die Inschriften zu informieren, damit die Symbole, die in Ihren Diamanten gelasert sind, nicht beschädigt werden.

Wenn Sie einen losen Diamanten mit einer Laserbeschriftung auf der Rundiste kaufen, können Sie sicher sein, dass der Diamant von der gleichen Qualität ist, wie auf dem Zertifikat angegeben. BAUNAT DIAMONDS arbeitet nur mit Zertifikaten der renommiertesten Edelsteinlaboratorien der Welt: dem Hoge Raad Diamant Antwerpen (HRD), dem Internationalen Gemologischen Institut (IGI) und dem Gemological Institute of America (GIA).

Der technische Prozess

Wie bereits erwähnt, wird die Kombination aus Buchstaben und Zahlen fast immer auf die Rundiste des Diamanten gelasert. Die Rundiste ist der Teil des Diamanten, der ihn visuell in zwei Hälften teilt und den Pavillon und die Krone verbindet. Die Lasertechnologie sorgt dafür, dass die Diamanten keiner direkten Hitze ausgesetzt sind und daher Ihre Diamanten während des Inskriptionsvorgangs nicht beschädigt oder zerstört werden. Die Laserausrüstung ist in der Lage, Diamanten von 0,05 bis 1000 Karat mit solcher Präzision zu lasern, dass verschiedene Schriftarten, Stile und Inschrift-Tiefen möglich sind. Diese Inschriften sind nur unter einem Mikroskop sichtbar oder bei Verwendung einer speziellen Diamantenlupe. Aufgrund dieser High-Tech-Ausrüstung war der Kauf von losen Diamanten noch nie so sicher.

Was, wenn meine Diamanten keine Laserbeschriftung haben?

Eine Laserbeschriftung mit entsprechendem Zertifikat gibt den Händlern und Investoren, die lose Diamanten kaufen möchten Sicherheit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Qualität von Diamanten ohne Laserbeschriftung nicht mit der Qualität übereinstimmt, die auf dem Zertifikat angegeben ist. Einige Händler und Produzenten entscheiden sich dafür, keinen zusätzlichen Service zu bezahlen. Darüber hinaus wird ein Diamantenzertifikat aus einem unabhängigen Labor in der Regel nur für Diamanten mit einem Karat-Gewicht von 0,30 und mehr angeboten. Abgesehen von Laserinschriften können Diamanten auch durch Einschlüsse, Unregelmäßigkeiten, ihr Gewicht, ihre Farbe und andere Informationen, die auf ihrem Zertifikat eingetragen sind, identifiziert werden.

Wenn Sie lose Diamanten kaufen möchten, können Sie sicher sein, dass BAUNAT DIAMONDS nur getestete hochwertige Diamanten verkauft, die von den renommiertesten Edelsteinlaboratorien der Welt zertifiziert sind. Anleger können verlangen, dass die Zertifikatsnummer auf den von ihnen erworbenen Diamanten eingetragen wird, wenn sie dies wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Author: Daan Deruyter

Blog