Hintergrundinformationen zur Rentabilität von Diamanten

Die nachfolgend aufgeführten Daten und Zahlen sind das Ergebnis umfangreicher Marktforschungs- und Finanzanalysen von Bain & Company und dem Antwerpener Weltzentrum für Diamanten (AWDC). Diese Daten und Zahlen bestätigen den erwarteten Preisanstieg bei Diamanten.
Übersicht über die 20 größten Rohdiamantenminen
Die Wahrscheinlichkeit, dass in den kommenden 10 Jahren neue Vorkommen entdeckt
und gewerblich erschlossen werden, ist überaus gering
Die weltweite Schmucknachfrage
Im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts sind Indien und China zu den größten Schmuck-
herstellern aufgestiegen
Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf als zuverlässiger Indikator für die Nachfrage nach Diamanten macht es
wieder deutlich: Das BIP wächst am stärksten in China und Indien, und eben diese Länder gelten als die treibenden
Kräfte des weltweiten Diamantenbedarfs in den nächsten Jahren.
Preisentwicklung von 1980 – 2010 (ausführliche Erläuterungen zu diesem Schaubild finden Sie hier)
Weitere Informationen über die Rentabilität von Diamanten - Baunat Diamonds