Sparen für die Kinder : von Sparkonten bis zu Investitionen in Diamanten

Wir alle wollen unseren Kindern oder Enkeln einen guten Start ins Leben ermöglichen, eine schöne Geldreserve, auf die sie als Erwachsene zurückgreifen können. Wenn Sie für Ihre Kinder sparen, ist "Langzeit" das Schlüsselwort.

Sparkonten bleiben beliebt​

Ein Klassiker ist und bleibt ein Sparkonto zu eröffnen, wenn Ihr Kind geboren wird, es wird  Geburts- oder Jugendsparen genannt. Die meisten Finanzinstitute haben ein ähnliches Produkt, welches es wert ist. Ein populäres System ist ein Sparkonto für stetige Ersparnisse, auch wenn sie nicht speziell auf Kinder oder Jugendliche ausgerichtet sind. Jeder kann dies machen, indem Sie auf regelmäßiger Basis Geld auf dieses Konto überweisen. Auch hier ist es ratsam, verschiedene Anbieter miteinander zu vergleichen.

Sparversicherung​

Nicht nur Banken, sondern auch Versicherungen bieten Sparprogramme mit garantierter Rentabilität an. Wenn Sie eine Sparversicherung für Kinder öffnen und eine Lebensversicherung damit verbinden, haben Sie auch die Möglichkeit, ein Mindestkapital vorzusehen, sollte der Sparer frühzeitig verstreichen.

Diamanten

Ein weiterer Weg, um zusätzliche Rentabilität zu erwerben, ist die Investition in Diamanten. Wenn Sie keine Notwendigkeit haben, eine bestimmte Menge an Geld auf monatlicher Basis zu speichern, sondern lieber ein Mal eine größere Menge investieren, dann sind Investitionen in Diamanten ein guter Weg, um für Ihre Kinder zu sparen. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie haben die Wahl, in einen oder mehrere Diamanten oder in Investitionspakete zu investieren. Diamanten sind zuverlässig, weil sie keiner wirtschaftlichen Instabilität, Währungsschwankungen, Inflation oder Bankenkrisen unterliegen.

Immobilien

Ein zweites Haus oder einer Wohnung zu kaufen, könnte auch eine Möglichkeit sein für die Kinder zu sparen. Sie können Gewinn durch Mieteinnahmen machen und Kapital aufbauen, indem Sie den Wert Ihrer Immobilie zu erhöhen.

Es gibt also eine Reihe von Alternativen zu berücksichtigen, wenn Sie für Ihre Kinder oder Enkelkinder sparen möchten. Abhängig von Ihrer persönlichen Situation, können Sie auf monatlicher Basis sparen oder durch Investitionen in Immobilien oder Diamanten sparen.

Author: San Meuleman

Blog