Risiken an der Börse: Heute in Diamanten investieren oder nicht?

  • Aktien und Obligationen
  • In Diamanten und Rohstoffe investieren
  • Ersparnisse mit und ohne Umwandlungsprämie

Außer wenn Sie ihr Geld unter dem Kopfkissen liegen lassen, sollte es immer einen Ertrag erzeugen. Abhängig von der Art der Anlage und deren Risiken kann der Gewinn sehr unterschiedlich ausfallen. Aktien können viel Geld einbringen, man kann aber auch viel Geld verlieren. Spareinlagen bringen Ihnen nicht viel Gewinn, aber es ist eine sichere Alternative. BAUNAT DIAMONDS vergleicht, ob es für Sie interessant ist, in Diamanten zu investieren.

Aktien und Obligationen

Wenn Sie direkt in Aktien oder Obligationen von Unternehmen investieren, erzielen Sie als Aktionär eine Dividende, wenn das Unternehmen gewinnbringend wirtschaftet. Finanziell gesunde und wachsende Unternehmen können großen Gewinne erzielen. Die Volatilität der Aktien kann auch negativ sein, genauer gesagt, wenn ein Unternehmen nicht gewinnbringend wirtschaftet, ist die Investition ein Verlust.

Während Aktien zu kaufen eine Art "Geld zu geben" bedeutet, sind Obligationen eher ein Weg, um „Geld zu verleihen“. Wenn die vordefinierte Zeitspanne abgelaufen ist, wird Ihre Investition, inklusive Zinsen, zurückgezahlt. Obligationen sind sicherer als Aktien, da Zeit und Zinsen am Anfang festgesetzt werden, so dass der Gewinn sofort berechnet werden kann. Die eigentliche Frage ist jedoch, ob das Unternehmen in der Lage sein wird, Ihre Investition und Ihre Zinsen am Ende zurückzuzahlen.

In Diamanten und Rohstoffe investieren

Im Gegensatz zu Aktien und Obligationen, erhalten Sie, wenn Sie in Diamanten oder Rohstoffe investieren, wie bei Immobilien, etwas Materialistisches im Gegenzug. Bei der Überlegung, in was Sie investieren, behalten Sie Ihre Lagerkapazität im Auge. In Diamanten zu investieren ist von diesem Standpunkt aus sehr interessant, denn Anlagediamanten sind nicht nur klein, sie sind auch tragbar. In der Periode, in der Sie investieren, können Sie die Diamanten ausstellen oder tragen. Im Vergleich zu einem Fass Öl ... wo dies nicht so leicht ist. Das Risiko bei Anlagediamanten ist wegen der langsam steigenden Preise, des kleinen Angebots und der wachsenden Nachfrage begrenzt.

Ersparnisse mit und ohne Umwandlungsprämie

Im Gegensatz zu allen anderen Arten von Investitionen, ist die Investitionen in Diamanten eine zu 99,99% sichere Anlage. Vor der Finanzkrise von 2008 lag dieser Wert bei 100%. Aber jetzt verstehen wir, dass auch Banken bankrottgehen können. Die Sicherheit der Spareinlagen ist dank der Garantie bis zu € 100.000 gegeben. Wenn eine Bank aufgelöst wird, dann werden Sie alles, was über diesen Betrag hinaus geht verlieren. Diese sichere Art der Anlage hat natürlich eine Kehrseite: ein begrenzter Gewinn. Die durchschnittliche Rendite beträgt 0,05%, und Expertenmeinungen zufolge, wird dieser Prozentsatz in naher Zukunft nicht steigen. Nur diejenigen, die sich für eine Umwandlungsprämie entscheiden, können ihren Gewinn um bis zu 0,1% verdoppeln, müssen den Betrag aber unverändert für mindestens 12 Monate liegen lassen.

Sind Sie interessiert, in Diamanten zu investieren oder möchten Sie mehr über die Diversifikation Ihres Anlageportfolios erfahren? Zögern Sie nicht, unsere Experten zu kontaktieren.

Author: Daan Deruyter

Blog