Mit welcher Strategie erzielen Sie Einkommen aus Ihrer Aktiva?

Wo finde ich meinen Ertrag? Diese Frage stellen die Anleger sich oft, denn sie werden jetzt mit Grundrenten und dem Ende der goldenen Jahre der Staatsanleihe.

Analytiker einigen sich darüber dass die Erträge auf den meisten Aktiva das nächste Jahrzehnt auf einem niedrigen Niveau bleiben werden.

Der Unterschied in Ertrag zwischen der verschiedenen Aktiva, wird von der Finanzwelt sehr nah befolgt. Aber eigentlich müssen wir darauf nicht zu viel Wert legen. Dieser Unterschied schwankt aber stark über die Jahre hin und hat einen niedrigen prädiktiven Wert.

Im Moment ist dieser Unterschied großteils zum Vorteil von Aktien, aber laut Analytiker ist es nur die Reflektion eines erwarteten hoheren Ertrags von Aktien abhängig von Ihrem Risikoprofil. Genauso wie Sie nur eine Versicherung für zukünftige Risiken abschließen können, müssen Sie bei der Bestimmung Ihrer Anlage vor allem den zukünftigen Gewinn der Darleihen versuchen einzuschätzen. Wieso? Sie sollen nachschlagen was Ihr Ertrag jetzt ist, und die Voraussichten der Inflation und die historischen Daten über die Risikoprämie der Aktien berücksichtigen.

Darleihen geben einen Ertrag in der Form eines Coupons, der festgelegt wird am Moment der Ausstellung. Der Anleger in Aktien kann dagegen auf eine erhöhte Dividende hoffen. Aber die Steigung der Dividenden zwischen 1900 und 2010 zum Beispiel lag nicht so hoch als gedacht wurde, wenn man diese in Wirklichkeit anschaut. In 10 der 19 untersuchten Ländern war sie selbst negativ. In dieser Periode stiegen die Dividenden in der Welt-Index jährlich um 0,83 Prozent. Also kaum mehr als die Inflation.

Dann gibt es auch noch den Diamanten ... Wer einen Diamanten kauft, macht es um jemandem Freude zu bereiten. Ein Diamant ist und bleibt aber ‘a girl’s best friend’. Aber mehr und mehr finden auch Anleger Ihren Weg zum Diamanten, weil er seinen Wert behält und selbst Jahr für Jahr in Wert ansteigt. In privaten Bankkreisen zum Beispiel bitten ziemlich viele Kunden darum einen Teil ihrer Vermögen in Diamanten anzulegen.

BAUNAT DIAMONDS kann Sie hierzu perfekt beraten. Es handelt sich dann um Diamanten, die ausreichend hochwertig sind im Bereich der sogenannten 4Cs: Carat (Karat, also Gewicht), clarity (Reinheit), colour (Farbe) und cut (Qualität des Schliffs). Mit einem Stein, der in allen vier Bereichen  gut bewertet ist, ist Ihre Investition für die nächsten Jahrzehnte sicher.

Author: San Meuleman

Blog