Lose Diamanten kaufen mit einem beschränkten Budget

Es passiert selten, dass man in einen Laden geht und dann einen losen 5-Karat, D Farbe, IF Reinheit und optimal geschliffenen Diamanten kauft. Die meisten Menschen haben nur ein begrenztes Budget zur Verfügung, würden aber immer noch in die besten Diamanten investieren wollen, die innerhalb dem Budget passt. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen.

Karat

Bei Diamant nimmt der Preis pro Karat zu bei den beliebtesten Karatgewichtern (0.50, 1.00, 1.25 ...), weil es das ist, dass die Investoren haben wollen wenn sie lose Diamanten kaufen. So können Sie mehr für Ihr Geld bekommen, wenn Sie etwas unter diesen Gewichtern auswählen. Zum Beispiel kann ein Diamant von 0,90 Karat die gleichen Abmessungen in Millimetern haben als ein 1,00 Karat Diamant, aber dennoch deutlich billiger. Wenn Sie eher eine Investition suchen, dann empfehlen wir keine Diamanten weniger als 1.00 Kt zu kaufen.

Farbe

Der Preis eines Diamanten wird auch stark von der Farbabstufung beeinflusst. Allerdings sieht die durchschnittliche Person schwer  den Unterschied zwischen diesen Stufen. Wenn Sie - innerhalb des Spektrums von dem, was Sie wollen - so die niedrigste Farbe (ohne Gelbstich mit dem bloßen Augen sichtbar) investieren, bedeutet dies, dass der niedrigere Preis pro Karat es Ihnen ermöglicht, in einem größeren Diamanten für das gleiche Budget zu investieren. Die höchsten Farbklassen D, E und F sind als "farblos" eingestuft. Die Abstufungen unter G und H liegen sind nahezu farblos und somit interessante Diamanten  zu einem niedrigeren Preis.

Anzahl

Ein Ring mit mehreren kleineren Diamanten ist weniger teuer als ein Stein mit dem gleichen Karatgewicht. Zum Beispiel kosten drei 0.50 Karat Diamanten einen Bruchteil von dem Preis eines Diamanten von 1.50 Kt. Also, wenn Sie an den Kauf von losen Diamanten denken, sollten Sie mehrere Diamanten statt einer aussuchen. Wenn Sie nur eine Investition suchen, empfehlen wir, dass Sie ab 1.00 Karat starten.

Reinheit

Alle Diamanten haben Unreinheiten, die Frage ist, was mit dem bloßen Auge gesehen werden kann. Wenn ein Diamant für das Auge sauber aussieht, ist es ausreichend. Eine höhere Reinheit hat fast keinen Einfluss auf die Schönheit oder das Aussehen, aber es wirkt sich auf den Preis aus. So kann man eine Reinheit sehen - wieder innerhalb des Spektrums von dem, was Sie wollen - und auf diese Weise Geld einsparen, ohne Schönheit zu opfern. Für Investitionen, empfehlen wir eine Reinheit von VS2 und höher.

Form

Die Form eines Diamanten beeinflusst den Preis. Einige Formen sehen größer als andere aus. Ovals, marquises und birnenförmige Diamanten können manchmal größer aussehen als runde oder quadratische Diamanten mit dem gleichen Karatgewicht. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Tiefe

Auch Diamanten mit dem gleichen Karatgewicht und Form können unterschiedliche Größen haben. Die Art und Weise, in der der Diamant geschnitten wird, kann einen Einfluss auf die Größe in Millimetern haben. Oberflächliche oder flache Diamanten erscheinen größer in der Länge und Breite als tiefere Diamanten. Natürlich sollten Sie auch die verschiedenen Abmessungen berücksichtigen,  da ein schlecht geschnittener (zu tief oder zu flach) Diamant nicht so stark glänzt im Vergleich zu einem Diamant, dessen Abmessungen perfekt sind

Einkauf

Der ohne Zweifel wichtigste Faktor, um den größten Diamanten für ein begrenztes Budget zu kaufen, ist der Kaufort. Der Mark Up für Diamanten im Einzelhandel variiert von 10% für Online-Händler zu mehr als 200% in Juweliergeschäften. Wenn Sie einen Verkäufer finden mit wenig Zwischenhandelskosten und niedrigeren Preisen sorgt dafür dass sie mehr Diamant bekommen für das gleiche Budget. Das haben sie auch bei BAUNAT DIAMONDS verstanden. Sie schaffen es, an der Quelle zu kaufen durch ein breites Netzwerk von Diamantproduzenten. Diese Position erklärt die außergewöhnlichen Diamantpreise. Lose Diamanten mit einem beschränkten Budget kaufen, ist also perfekt möglich.

Author: San Meuleman

Blog