Fünf Tips für das Investieren in Diamanten

Sparkonten liefern keinen Gewinn. Die Banken geben niedrige Zinssätze und versuchen Sparer zu Investionitonen zu bewegen. Jeder neue Investor befürchtet einen finanziellen Kater. Im Folgenden listen wir fünf Tipps auf, um dies zu vermeiden.

1. Kennen Sie Ihr Risiko

Sehen Sie, wie viel Geld Sie für die kommenden 5 Jahre (oder länger) abgeben können. Denken Sie an Ihre zukünftigen Lebensphasen und behalten Sie diese im Kopf. Planen Sie, ein Haus oder ein Gebäude zu kaufen, zu heiraten oder Kinder zu haben ... alle diese Faktoren haben einen Einfluss auf Ihre finanzielle Situation. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Geld für diese Pläne zur Verfügung haben, um zu verhindern, den Diamant mit dem entsprechenden Verlust zu verkaufen. Basierend auf der Summe, die Sie zur Verfügung haben, um in einen Diamanten zu investieren, haben Sie die Wahl Zwischen mehreren Möglichkeiten.

2. Keep it simple

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz es nicht zu übertreiben nur um der Freude willen. Wählen Sie einen Diamanten, der zu Ihrer Persönlichkeit passt. Zum Beispiel, suchen  Sie nicht nach den seltensten Diamanten, nur weil es exotisch klingt, oder weil die berühmten Hollywood-Stars einen an ihrem  Finger tragen.

3. Folgen Sie der wirtschaftlichen Entwicklung

Sie müssen nicht jeden Tag „De Tijd“ lesen um in der Lage zu sein in einen Diamanten zu investieren.Sie sollten aber die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, finanizellen und politischen Entwicklungen verstehen,  die in unserer Welt vor sich gehen. Auf diese Weise lernen Sie zu verstehen, welche Faktoren die Preisgestaltung Ihres Diamanten und seine projizierte Rentabilität beeinflussen.

4. Nutzen Sie Ihren Verstand

Es gibt viele Firmen und Unternehmen, die Kredit-Ratings auf Anlageprodukte , Fonds und Aktien anbieten. Diese Analysen und Berichte sind nicht heilig. Ein Produkt, das in den vergangenen Jahren viel Gewinn gebracht hat,  macht dies nicht auch zwangsläufig in den kommenden Jahren. Tauchen Sie ein in die Sache, denken Sie an all die Ratschläge Ihres Anlageberaters und vor allem an Ihr eigenes Urteil.

5. Seien Sie geduldig

Wenn Sie in Diamanten investieren, wird Ihr Gewinn nach einiger Zeit kommen. Es macht keinen Sinn, sich jeden Tag die Statistiken Ihres Anlageportfolios an zu sehen. Halten Sie Ihren Fokus auf dem Horizont und bewerten Sie den Erfolg Ihrer Investition am Ende.

BAUNAT DIAMONDS hilft Ihnen auf professionelle Art und Weise  die gute Wahl für Ihre Investierung in Diamanten zu machen. Unsere Experten freuen sich Ihnen dabei zu helfen.

Author: San Meuleman

Blog