Die stabile und positive Preisentwicklung der Diamanten als Investition

  • Diamanten als Investition
  • Liquidität der Produkte als Auslöser zu verkaufen und zu kaufen
  • Diversifikation des Investmentportfolios

Diamanten als Investition

Investieren birgt immer ein Risiko, aber im Allgemeinen werden Diamanten als eine nachhaltige und sichere Wahl betrachtet. Ist es nicht interessant sich für Diamanten als langfristige Investition zu entscheiden? Dafür ist eine langfristige Recherche notwendig. Als Benchmark für den seltenen blauen "Fancy Vivid“ Diamanten (1 Karat) wurden 20 Produkte und Rohstoffe wie Kakao, Weizen, Kaffee, Zucker, Baumwolle, Gold, Silber, Eisenerz, Rohöl und Erdgas ausgewählt.

Liquidität der Produkte als Auslöser zu verkaufen und kaufen

Über einen Zeitraum von sechs Jahren ist der seltene blaue Diamant der einzige von zwanzig Produkten und Waren, dessen Wert gestiegen ist (stark, + 73,91%), mit Ausnahme von Orangensaft (+ 9,87%). Doch im Gegensatz zu Orangensaft haben die farbigen Diamanten jedes Jahr ein stetiges Wachstum mit begrenzter Volatilität verzeichnet.

Für viele Produkte und Rohstoffe, gibt es ein hohes Maß an Liquidität, die einen schnellen Verkauf ermöglichen. Eine emotionale oder vorschnelle Entscheidung verschiedener Händler auf dem Markt hat schnell Einfluss auf die Weltmarktpreise. Außerdem müssen Produkte mit einer begrenzten Haltbarkeit wie Weizen, Zucker oder Kakao innerhalb einer gewissen Zeitspanne an den Endverbraucher oder den Produzenten veräußert werden. Es handelt sich um ein unelastisches Angebot, da die angebotene Menge nicht mit einem hohen oder niedrigen Marktpreis variieren wird. Produkte wie Diamanten haben offensichtlich kein Ablaufdatum und werden daher nicht zu einem niedrigen Preis verkauft werden. Diamanten als Investition können als nachhaltig betrachtet werden.

Diversifikation des Investmentportfolios

Diamanten als Investition sind nicht nur kurzfristig rentabel, sondern auch als langfristige Investition. Immer mehr Investoren beginnen farbige Diamanten zu schätzen, was die Nachfrage allmählich erhöht. Allerdings steigt die Nachfrage schneller als das Angebot, was langfristige eine Preiserhöhung bedeutet.

Diamanten als Investition sind sehr interessant, aber Investoren sollten beim Kauf von farbigen Diamanten vorsichtig sein. Nicht jede Größe, Form, Farbe und Farbintensität sind gleich lukrativ. Es bedarf einer gründlichen Recherche und ausreichendem Wissen, um nachhaltig und rentabel investieren zu können. Daher empfiehlt es sich, sich von Experten unterstützten zu lassen, die den Markt kennen und wissen, welche Diamanten sich perfekt als Investition eignen. Last but not least ist eine intelligente Diversifikation des Investmentportfolios von großer Bedeutung. Die Diversifikation zwischen Immobilien, Fonds und Diamanten wird zu einer optimierten Rendite führen, die ein geringeres Risiko darstellt als jede einzelne Investition in einem Portfolio.

Bei BAUNAT DIAMONDS geben unsere Experten immer persönliche und objektive Ratschläge. Gemeinsam suchen wir die Investition, die Ihren Zielen am besten entspricht. Sie können uns jederzeit kontaktieren.

Author: Daan Deruyter

Blog