Computergesteuertes Investieren vs. Anlagediamanten

  • Was ist computergesteuertes Investieren?
  • Roboter erhalten wieder menschliche Hilfe
  • Persönlicher Kontakt bleibt wichtig bei Anlagediamanten

Betterment, einer der weltweit führenden Spezialisten im computergesteuerten Investieren, führt wieder  Menschen aus Fleisch und Blut für die Finanzberatung ein. Im vergangenen Jahrzehnt waren computergesteuerte  Investmentsysteme deutlich auf dem Vormarsch. Amerikanische Anbieter solcher automatisierten Systeme verwalteten Ende 2016 74 Milliarden Euro. Es wird erwartet, dass dies bis 2020 auf bis zu 470 Milliarden Euro ansteigen wird. Dies erklärt, warum die Banken in den letzten Monaten auf Robo-Berater verweisen, um zu zeigen, was die digitale Revolution für ihren Sektor bedeutet.

Was ist computergesteuertes Investieren? 

Beim computergesteuerten Investieren wird Gebrauch gemacht von Programmen, die durch einen Algorithmus bestimmen, wann ein Börsengang durchgefüht werden sollte. Computer geben so selbstständig  Bestellungen auf, auf  Basis von Rechenregeln und voreingestellten Anweisungen. Wie das genau abläuft ist für die Außenwelt meist ein Rätsel.  Hierbei lassen sich die Anbieter nicht in die Karten schauen. Größere Aufträge werden in kleinere Aufträge verteilt, die auf einer Reihe von Anweisungen basieren. 

Der Kunde gibt an, welcher Strategie er (Kauf, Verkauf ...) folgen will, was die Größenordnung ist, innerhalb welcher Zeit es ausgeführt werden muss und welche  anderen Bedingungen noch zu erfüllen sind, bevor die Ausführung stattfinden kann. Auf dieser Grundlage kann die Software Analysen durchführen und sucht die besten Preise an verschiedenen Börsen. Die Leistung solcher Programme und die Netzwerke, die sie ausführen, können auf diese Weise Aufträge - viel schneller als ein Mensch dies tun könnte - in kleinere Auftragspakete aufteilen und ausführen. 

Roboter bekommen menschliche Hilfe

Roboterberaten kommen vor allem immer häufiger vor, da sie viel günstiger arbeiten, als traditionelle Spieler. Während die traditionellen Spieler auf menschliche Berater in Büros setzen, läuft bei neuen Spielern alles automatisch.  Kunden füllen dabei online ein Formular aus, auf dessen Basis wählt der Robo-Berater Anlagen aus, die zu ihm passen und wie sein Geld am effizientesten verwaltet werden kann. 

Der amerikanische Pionier Betterment  – einer der größten Robo-Berater – führt nun wieder Menschen ein. Betterment wird zwei neue Formeln anbieten, wobei Kunden, die mehr als 100.000 Dollar anlegen wollen sich auf echte Finanzberater verlassen können. 

Der persönliche Kontakt bleibt auch bei Anlagediamanten wichtg. BAUNAT DIAMONDS bietet verschiedene  Investmentmöglichkeiten an. Zu jeder Option bieten wir ein personalisiertes Servicepaket an, abgestimmt auf Ihre bestimmten Bedürfnisse. 

Lesen Sie hier mehr über Anlagediamanten :

Author: San Meuleman

Blog